Philosophie & Vita

Diplom-Sommeliere Maeriaen Neuenfeldt

 

Diplom-Sommeliere Maeriaen Neuenfeldt

 

Was ist das Leben für mich:

Mit offenen Augen und bewusst durch den Tag gehen

Kein Moment ist wie der Andere

Ständige Veränderungen

 

 

 2001 hab ich erfolgreich meine Lehre als Hotelfachfrau abgeschlossen.

Anschließend sammelte ich mehrere Jahre Berufs- und Lebenserfahrungen in Europa und Amerika.

Stationen dieses Weges waren Frankfurt am Main, Harrogate in der englischen Grafschaft North Yorkshire (Hotel Rudding Park), zwischenzeitlich auch wieder in der Heimatstadt Cottbus um dann in den USA in verschiedenen Unternehmen die hohe Schule des Service zu erlernen.

Nächste und wichtigste Station war Wien - das Designhotel Le Meridien und das Palais Coburg. In letzterem lagern 65000 Flaschen Wein mit einem Marktwert von 24 Milionen € und einer Weinkarte mit 5000 Positionen.

Dort hat mich dann entgültig das Thema Wein erwischt. Zunächst habe ich den Sommelier für Österreich gemacht und dann den Diplom Sommelier. Nach 3 Jahren ging ich in das Sacher Wien als Chef Sommeliére.

Anfang 2012 kehrte ich nach Cottbus zurück und machte noch Station in Berlin im Aigner am Gendarmenmarkt und in Burg in der Bleiche.

Und nun wieder in Cottbus stehe ich Ihnen mit meiner Erfahrung und einem kleinen, handverlesenen Portfolio österreichischer und deutscher Bio-Weine in meiner Vinothek sehr gern zur Verfügung.